Frühchen-Beratung

Frühchen haben für mich eine ganz spezielle Bedeutung. 

Meine Kinder sind beides Frühchen; 1x Spät- und 1x Frühfrüchen. 
Aus diesem Grund habe ich mich auch auf Frühchen spezialisiert. 

Frühchen haben einen ganz anderen Körpertonus, dies muss beim Tragen unbedingt beachtet werden.
Eine Trageberatung bei einem Frühchen ist oft viel mehr als nur eine Beratung. Meist braucht es auch mehrere Beratungen, aber manchmal reicht eine auch völlig aus.
Die Beratung kann bereits während das Kind noch auf der Neonatologie stationiert ist stattfinden. Das Kind kann schon beim Känguruhen das erste Mal eingebunden werden. Gerne zeige ich dir dies in Ruhe zu Hause mit meiner Frühchenpuppe sowie dann auch im Spital mit deinem Kind. Viele Neonatoligien sind offen für dieses Thema, frage eure Bezugspflegerin ob du deine Trageberaterin mitbringen darfst. Am besten, zu einem Zeitpunkt, wenn eure Bezugspflegerin selbst auch vor Ort ist.
Wenn du die Beratung aber lieber erst machen möchtest, wenn euer Kind zu Hause ist, ist dies natürlich auch sehr gut möglich.
Die Frühchenberatung kostet CHF 60.-/h, die Dauer ist hier sehr Unterschiedlich, da oft mehrere Beratungstermine stattfinden.
Sehr gerne Fahre ich bis zu 1h von Zeihen AG zu euch oder ins Spital. Für die Anfahrt werden die Kilometer (CHF 0.75/km) verrechnet.
Wahlweise kann die Beratung auch bei mir stattfinden.